Das Lindenbaum Festival Orchestra organisierte ein Live-Konzert an der Grenze zwischen Nord- und Südkorea in der Demilitarisierten Zone. Während des letzten Songs haben alle 100 Mitglieder ihre Darbietung draußen präsentiert, so dass die Leute jenseits der Grenze die Musik hören konnten.