Wenn die Begierden die Seele mit fortreißen, so sind unsere Handlungen nicht mehr unser, sondern Folgen eines leidenden Zustands.

Plotin

(205 – 270), Plotinos, griechischer Philosoph, Schüler des Ammonios Sakkas, galt als Begründer des Neuplatonismus

Quelle: Plotin »Die Enneaden«